Wegmarkierung: Zur Taubenfeldschule (Gemeinschaftsschule Quierschied).Ab dem kommenden Schuljahr sollen die Gemeinschaftsschulen aus Friedrichsthal und Quierschied zusammengelegt worden. Nach Angaben von CDU und SPD im Regionalverband werde damit der Standort Quierschied gesichert. Zudem wir dei Busverbindung nach Friedrichsthal ausgebaut. Davon sollen nicht nur die Schüler profitieren.

Die Schüler der Edith-Stein-Schule in Friedrichsthal werden voraussichtlich schon ab dem kommenden Schuljahr gemeinsam mit den Quierschieder Schülern im Taubenfeld unterrichtet. Das haben CDU und SPD im Regionalverband in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitgeteilt.

Die Zusammenführung der beiden Schulen soll möglichst so vollzogen werden, dass die Friedrichsthaler Schülerinnen und Schüler in ihrem gewohnten Klassenverband bleiben. Auch die Lehrer werden weitgehend dieselben sein.

Neue Bus-Direktverbindung geplant

Damit die Friedrichsthaler Schülerinnen und Schüler zur Gemeinschaftsschule Quierschied kommen können, soll eine direkte Busverbindung eingerichtet werden. Die soll nicht nur von den Schülern, sondern von allen Bürgern genutzt werden.

Kooperation mit Sulzbach bleibt erhalten

Die Kooperation der gemeinsamen Oberstufe mit der Gemeinschaftsschule Sulzbach und dem Theodor-Heuss-Gymnasium bleibt erhalten.

here here. Questo è dovuto la fatto che gli effetti del Viagra si avvertono anche a livello della circolazione sanguigna http://www.ciclotourmugello.it/wpfr/ e non solo perchè provi uno stato di eccitazione laggiù