Für einen 16-Jährigen aus Quierschied endete die Maiparty am Netzbachweiher im Krankenhaus, zudem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Der Jugendliche hatte nach Polizeiangaben zu tief ins Glas geschaut und wollte mit dem Fahrrad nach Hause, kam allerdings nicht weit.

Der Jugendliche war auf der Rußhütte Straße vom Netzbachweiher in Richtung Quierschied unterwegs. Bereits zu Beginn seiner Fahrt drohte er mehrfach zu stürzen, berichtete laut Polizei ein Zeuge. Letztlich erwischte er den Bordstein, verlor endgültig die Rolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn.

Dabei zog sich der 16-Jährige Kopfverletzungen zu, musste stationär ins Krankenhaus. Die hinzugerufene Streife stellte bei einer Atemalkoholkontrolle 2,03 Promille fest, auf richterliche Anordnung wurde auch noch eine Blutprobe entnommen. Den Jungen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Verschiedene Sexualleben? Viagra hier http://www.piantespontaneeincucina.info/page-sv.html. Viagra mit qualifizierter Beratung. Frau Herr. Alternativ generika kann er Ihnen verschiedene Medikamente verschreiben Kamagra, go the way of all flesh Ihr Mate einnehmen kann.