(Pressemitteilung) Am Mittwoch (11.12.2013), zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr, ist eine 49-jährige Rollstuhlfahrerin während ihres Einkaufs in der Saarbrücker Innenstadt gestürzt und später im Krankenhaus an den Folgen verstorben.

Nach den bisherigen Ermittlungen war die Frau in der Fußgängerzone zwischen Karstadt und Kaufhof unterwegs. In diesem Bereich, entweder in der Einkaufspassage selbst oder in einem der dort ansässigen Geschäfte, kam es vermutlich in Zusammenhang mit einer Rolltreppe zu einem Sturzgeschehen. Ein Passant beobachtete den Vorfall und half der 49-Jährigen zurück in den Rollstuhl.

Anschließend suchte diese eine Bekannte im Kaufhaus Galerie Kaufhof auf. Die Bekannte verständigte unverzüglich den Rettungsdienst, der die Frau in ein Saarbrücker Krankenhaus verbrachte. Dort verstarb die Frau.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nunmehr den Passanten, der der Frau zurück in den Rollstuhl verhalf sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können. Entsprechende Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Tel.Nr.: 0681/962-2133

Questo approccio Viagra ci ha permesso di agevolare gli utenti grazie all’ampia scelta di metodi Cialis di pagamento offerti da http://vgrspain.com. Sexuelle Stimulation mit Viagra diversifiziert go to meet one’s maker Beziehung in Paaren! Wir haben einen hohen Benefit unter https://www.dinnersdoneright.com/viagra-to-get-cheap.htm!