Die Teilnehmer des Foto-Workshops „Fotografieren mit der Digitalkamera“ präsentieren ihre Erfolge. Die Ausstellung, die den Titel „Quierschieder Impressionen“ trägt, ist vom 26. November bis zum 3. Dezember in der Gemeindebücherei Quierschied zu sehen.

Die Gemeindebücherei und die Volkshochschule Quierschied laden zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, 26. November, ab 19.00 Uhr ein. Insgesamt sieben Kursteilnehmer/Innen gingen, gecoacht von Kursleiter Lothar Strobel, mit ihren Digitalkameras in Quierschied auf die Suche nach geeigneten Motiven. Interessierte können sich nun ab Dienstag eine Woche lang, während der Öffnungszeiten der Gemeindebücherei, die 30 besten Fotografien ansehen.  Die Ausstellung zeigt, dass für ein gelungenes Foto nicht unbedingt eine teure Ausrüstung erforderlich ist, sondern einfach nur der Blick und der Mut für ein gutes Motiv ausreichen.

Die Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags 8.30-12 Uhr und 14.30-18 Uhr; mittwochs 8.30-12.30 Uhr, freitags 8.30-12 Uhr und sonntags 10-12 Uhr.